Startseite » Knowledge Base » KnowledgeGuru – Custom Permalinks erstellen

KnowledgeGuru – Custom Permalinks erstellen

Custom Permalink mit functions.php definieren

D

as WordPress Theme KGuru bietet eine schöne Möglichkeit mit WordPress ein Dokumentenverzeichnis zu realisieren. Man kann mit Hilfe eines eigenen Child-Theme diverse Anpassungen seinen Bedürfnissen anpassen.

So auch die URL-Struktur (Permalinks). Standardmäßig sind die Permalinks (slugs) für die knowledge-base und kb-category im Code tief verankert und ohne spezielle Anpassung nicht veränderbar.

Sollte das Child-Theme nicht vorhanden sein, so lade dir das Default hier herunter:

Default Child Theme - Download

Die functions.php muss nun anpasst bzw. erweitert werden. Dafür gibt es unten den Download mit fertiger Datei.

Hierfür muss eine neue Funktion für u.a. Code erstellt werden.

define('KBG_CATEGORY_CUSTOM_SLUG', 'dein-eigener-kategorie-slug' );
define('KBG_POST_CUSTOM_SLUG', 'dein-eigener-post-slug' );

Den Slug kann man frei wählen und muss nur in der functions.php des Child-Themes angepasst werden.

Um nun die URL-Struktur anzupassen, lade dir unten die angepasste Datei herunter. Kopiere die functions.php in deinen Theme-Child-Ordner. Anschließend muss man in den Settings von WordPress die Permalinks aktualisieren. Einfach auf Speichern klicken.

Angepasste Datei Child Theme - Download

Sollten weitere Anpassungen am Themes benötigt werden, so ist dies immer in den Dateien des Child-Themes zu machen. Entweder in der functions.php oder in der entsprechenden Template-Datei.

Doku zum WordPress-Theme findest du hier:
https://mekshq.com/documentation/knowledge-guru/

War dieser Artikel hilfreich?
Artikel wurde bisher 107 mal gelesen
Einen Kommentar schreiben

Bewerte den Artikel nach Punkten

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte ( 3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von insgesamt 5 )
Loading...