Startseite » Knowledge Base » Windows 11 Wasserzeichen entfernen

Windows 11 Wasserzeichen entfernen

S

ind nicht hardwarekompatible Systeme mit Windows 11 bestückt, die offiziell nicht unterstützt werden, kommt es seit dem Build 21H2 zum Einblenden eines Wasserzeichens am unteren Rand der Taskleiste.

Dies sieht nicht nur unschön aus sondern „zerstört“ auch das komplette Erscheinungsbild des Desktops bei Windows 11.

windows 11

Durch die regelmäßigen Windows 11 Updates werden Dateien auf dem Computer aktualisiert, der Nutzer weiß nicht was dort grundsätzlich passiert. Im Build 22000.588 ist dies m.E. erstmalig auffällig. Ob dies nun an Dev Insider-Builds liegt, ist nicht bekannt. Nach Informationen sollen alle nicht den Voraussetzungen entsprechende PC’s diese Meldung nach den Updates erhalten.

wasserzeichen

Was ist nun zu tun?

Mit einer kleinen Anpassung in der Registry von Windows 11 kann man die Hinweismeldung permanent entfernen.

Öffne den RegEditor und gehe nach:

HKEY_CURRENT_USER
Control Panel\UnsupportedHardwareNofificationCache

Registry

Schlüsseleintrag SV1 oder SV2 per Doppelklick: -> Wert von 1 auf 0 setzen.

Nach einen Neustart des Computers ist der Hinweis verschwunden 🙂

Weitere Infos zum Windows 11 findest Du hier:
https://www.microsoft.com/software-download/windows11

War dieser Artikel hilfreich?
Artikel wurde bisher 118 mal gelesen
Einen Kommentar schreiben

Bewerte den Artikel nach Punkten

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte ( 4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von insgesamt 5 )
Loading...